Het jy gehoor?

Die eerste foto van Sarah Jessica Parker se tweeling

‘n Surrogaat-ma het Dinsdag 22 Junie geboorte geskenk aan die tweeling. Hodge en Elwell is albei Parker-familiename. Die paartjie het ook ‘n 6-jarige seun, James Wilkie.

Op die foto
Van links: Sarah Jessica Parker met Marion Loretta Elwell, James Wilkie en Matthew met Tabitha Hodge in New York.

Hier kuier Sarah Jessica op die David Letterman Show

  • Ono

    Der Punkt ist doch: Google grfcndet eine massenmedial-taugliche Lobbyinstitution und lbealt sie mit Wissenschaft. Es gibt keinen Grund, dieses organisationale Anliegen des Unternehmens Google mit der deutschen Wissenschaft zu verwechseln. dcberhaupt gibt es keinen Grund in den Wissenschaftsnationalismus zu verfallen, nur weil man nicht in der Lage ist zu sehen, was die Wissenschaft wirklich macht.Wir bei den Sozialtheoristen (sozialtheoristen.de) transferieren beispielsweise hin und wieder Wissen fcber das Internet und die Gesellschaft auf verste4ndliches Niveau das Ding ist nur, niemand interessiert sich ffcr wissenschaftliche Anmerkungen zum Thema Internet und Gesellschaft. Alle interessieren sich nur ffcr Gadgets, Eigennamen und billigstes Neunmalklugwissen. Die Wissenschaft dient zu recht nicht mit einem Job Groebel oder Christian Pfeiffer zum Thema Internet. Sie befasst sich mit wirklichem sozialen Wandel und nicht mit dem euphorisch-naiven Revolutionsgeschwe4tz, dass alle hf6ren wollen, nur weil sie das Internet verstehen !